Tipps für Ihren Broteinkauf:

 

Brot bietet Ihnen eine doppelte Garantie für Ihre Schlankheitskur:

Erstens essen Sie etwas besonders Bekömmliches und Wertvolles, wenn Sie einen Teil Ihres Appetits mit Brot stillen.

Zweitens können Sie mit Brot eine vielfältige geschmackliche Abwechslung in Ihren täglichen Speiseplan bringen.

PRUNNER BROT bietet Ihnen dafür Tag für Tag elf verschiedene Brotsorten zur Auswahl an. Da kann Ihnen Brot einfach nicht fad werden. 

 

Dunkle Spezialbrotsorten:

 

Kornlandbrot, Mischbrot,Holzfällerbrot, Kraftlackl

Die dunklen Spezialbrotsorten erhalten Ihre besondere Note durch Roggenschrot, Sojaschrot, Grahamschrot und Leinsamen.

Sie haben einen sehr hohen Ballaststoffgehalt und fördern damit die regelmäßige, gute Verdauung. Auch dem verwöhntesten Gaumen schmecken diese Sorten.

100 g Spezialbrot haben 250 kcal. 

 

 

Rustikale Brotsorten: 

 

Sonnenblumenbrot, Dinkelbrot, Pannonisches Landbrot, Bauernlaib

Die schmackhaften, rustikalen Spezialbrote sind teilweise mit wertvollen Sonnenblumenkernen gemischt und enthalten daher besonders reichlich Vitamine der B-Gruppe und die bekömmlichen mehrfach ungsättigten Fettsäuren. Sie sind ebenfalls überaus ballaststoffreich.

100 g dieses Brotes enthalten 248 kcal.

 

Dunkles, rustikales, ballaststoffreiches Spezialbrot:

 

Finnenbrot, Krustenbrot, Kürbiskernbrot, Steirerbrot, Nussbrot

Das Brot mit den vielen ganzen Körnern. Und den wertvollen Bestandteilen Roggenschrot, Schwarzroggenmehl, Weizenkeime, Weizenkleie, Weizenmehl, Sojaschrot, Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Rollhafer, und Dinkel.

Besonders reich an Mineral- und Ballaststoffen.

100 g dieses Spezialbrotes haben 250 kcal.